Workshop
23. Juli 2021 Tortolì (Sardinien)
cover.jpg cover.jpg

Awakening Womb Wisdom

Eine Reihe von Workshops für Frauen, um die Beziehung zum weiblichen Zentrum der Intuition, der weiblichen Kraft und Weisheit zu vertiefen.

An die Gebärmutter wird meistens erst dann gedacht, wenn wir Frauen kurz davor sind, Mütter zu werden, zu gebären, und dann… erinnert man sich vielleicht an die Tage des Zyklus oder wenn wir eine Krankheit erleben, die mit ihr zusammenhängt.

Warum wird die Gebärmutter, die in vielen Traditionen als das heiligste Zentrum der weiblichen Kraft und Weisheit gilt, eher vergessen und vernachlässigt?

Mit dieser Seminarreihe werden wir die Aufmerksamkeit auf die Weisheit unseres Schoßes lenken, sie erwecken und uns mit ihr verbinden. Wenn eine Frau ihren Schwerpunkt auf ihren Schoß verlagert, wird sie zentrierter, kraftvoller, präsenter und geerdeter. Sie kann sich selbst gebären.

Diese Workshops sind geeignet für Mädchen und Frauen ab 13 Jahren.

Sie sind für Mädchen und Frauen, die neugierig sind, sich mit ihrem Menstruationszyklus verbinden zu wollen, einen schmerzhaften Zyklus haben, in den Wechseljahren sind, missbraucht wurden, Mütter sind oder werden wollen, abgetrieben haben, eine Hysterektomie hinter sich haben, innere Wunden heilen wollen, etwas in ihrem Leben verändern wollen oder einfach besser in einem weiblichen Körper leben wollen.

Diese Workshops beinhalten:

  • geführte Meditationen
  • Körperbewegungen
  • Vertiefung der Beziehung zu den Mondzyklen
  • Schamanische Dynamiken
  • Mantras und Musik
  • Teilen
  • Integration

Dieser Zyklus besteht aus 4 Workshops mit jeweils unterschiedlichen Themen:

Verbinden mit unserem Schoß:
Freitag, 2. Juli - Abnehmender Mond

Wurzeln durch unseren Schoß:
Freitag, 9. Juli - Neumond

Die Kreativität unseres Schoßes erwecken:
Donnerstag, 15. Juli - Zunehmender Mond

Herz-Schoß ausrichten:
Freitag, 23. Juli - Vollmond

Der Raum ist ab 20:30 Uhr offen und wir beginnen jeweils ab 22:45 Uhr. Du solltest bis spätestens 20:45 Uhr eintreffen, um gut einsteigen zu können. Es ist keine Erfahrung im Schamanismus oder Wissen über diese Themen notwendig, nur eine offene und interessierte Haltung und ein offenes Herz.

Für jedes Seminar wird ein Beitrag von 15 Euro erhoben. Du kannst an einzelnen Seminaren teilnehmen, oder wenn du alle vier Seminare buchen möchtest, beträgt der Beitrag statt 60 Euro nur 50 Euro.

Für jedes Seminar benötigst du eine Yogamatte (falls möglich), ein bequemes Kopfkissen (falls möglich), bequeme Kleidung, etwas Wasser und ein Notizbuch mit Stift.

Die Plätze sind begrenzt - eine Reservierung ist notwendig.

Für alle Informationen und um zu buchen, kontaktiere Isha per E-Mail, Facebook oder Instagram.

Ein Workshop mit
Neben ihrer akademischen Tätigkeit geht Isha seit 2012 den schamanischen Weg und bietet schamanische Einzelsitzungen, Workshops und Retreats an. Geleitet von ihrer Intuition und Mutter Natur unterstützt sie Menschen in einen Prozess der Selbsterkenntnis und Heilung.

Alle Reisen haben eine heimliche Bestimmung, die der Reisende nicht ahnt.

Martin Buber