Ritual: Reinigungshütte für Fülle

Sich im Überfluss zu fühlen bedeutet, den Reichtum des Lebens zu spüren, die vielen Möglichkeiten wahrzunehmen, die das Leben uns ständig bietet und darin ein tiefes Gefühl der Dankbarkeit zu empfinden. Dabei können wir erkennen, dass alles einen Kreislauf von Leben und Tod hat: Dinge beginnen und enden - und wir sind Teil dieses wunderschönen Tanzes der Natur.

Andererseits leben wir auch in einer Welt, in der Krisen, Ungleichheit und Mangel allgegenwärtig sind und täglich in den Medien präsentiert werden. Wir nehmen vielleicht den Schmerz von und die Gewalt an Mutter Erde und ihren Lebewesen wahr und es kann uns schwer fallen, die Fülle zu sehen. Wie können wir diese Perspektive von Mangel zu Zufriedenheit ändern? Wie können wir den Reichtum in unserem Leben sehen? Wie können wir die Fülle der Zyklen berühren, die einen Anfang, eine Reife und ein Ende haben? Wie können wir eine Welt der Fülle für uns kreieren?

Wenn wir uns mit diesem Gefühl der inneren Fülle verbinden, beginnt auch das Leben, uns zu “beschenken” und der Fluss der Fülle beginnt sich in verschiedenen Aspekten unseres Lebens zu manifestieren. In diesem Ritual der Reinigungsloge werden wir gemeinsam die Fülle in all ihren Formen feiern, um tiefer in uns selbst einzutauchen und verschiedene Facetten unseres Lebens mit Fülle zu bereichern.

Das Ritual der Reinigungshütte – oft auch Schwitzhütte genannt – ist eine uralte schamanische Medizin, um uns auf allen Ebenen zu reinigen. Jedes Ritual birgt die Möglichkeit zu empfangen, zu heilen und tiefer in den Kern des eigenen Wesens einzutauchen. Wir zelebrieren dieses Ritual, um unser Herz und unsere Intuition für die feinen, heilsamen Schwingungen der großen Mutter zu öffnen und uns mit der Kraft und der Weisheit der Elemente zu verbinden. Jedes Mal erneuern wir so einen alten Bund, der uns immer wieder daran erinnert ein Kind des Planeten Erde zu sein.

Dieses Ritual ist…

  • für alle, die den Ruf spüren, die vier Körper (physisch, emotional, mental und spirituell) zu reinigen und zu revitalisieren.
  • für alle, die den Ruf verspüren, sich tiefer mit der Natur und der ursprünglichen Medizin der Reinigungshütte zu verbinden.
  • für alle, die sich mehr mit dem Gefühl des Überflusses verbinden und den Reichtum des Lebens spüren wollen.

Wir bieten…

  • Teilen der Absicht für das Ritual
  • Mantras und schamanische Gesänge
  • Vorbereitung der Hütte
  • Heiliges Feuer
  • Ritual der Reinigungshütte
  • Kräuterbad
  • Schamanischer Kreis des Teilens

Wenn du den Ruf fühlst, dieses Ritual der Liebe und des Lichts mit uns in Wien zu feiern, bist du herzlich willkommen. Es ist keine Vorerfahrung mit schamanischen Ritualen notwendig.

Das Ritual beginnt am Samstag um 10:30 Uhr und ist gegen 21 Uhr zu Ende. Sei bitte pünktlich, um gut einsteigen zu können.

Der Beitrag ist 65 bis 95 Euro je nach deinen Möglichkeiten.

Das Ritual ist auf 10 Teilnehmer*innen begrenzt und wird auf Deutsch und in Englisch angeboten.

Kontaktiere uns gern, wenn du Fragen hast – oder direkt an info@artejanis.org oder in Facebook oder Instagram unter @artejanis.community.

Ritual: Neumondhütte für Liebe

Die Liebe berührt uns in der tiefsten Essenz des Menschseins. Sie lädt uns ein unsere Herzen zu öffnen, um uns mit ihrer reinen Schwingung zu verbinden. Wenn wir Liebe spüren, erwärmt uns ein süßes Gefühl und ein zartes Lächeln erhellt unser Gesicht. Die Liebe sprudelt kraftvoll in unserem Körper und in unserem Leben. In ihrer Essenz ist die Liebe heilend und wir sind gesegnet, wenn die Liebe zu uns kommt und unser Leben bereichert. Die Liebe möchte genährt werden und Mutter Natur umarmt und lehrt uns auf dieser Reise.

In unserer schamanischen Tradition der göttlichen Mutter ist die Liebe eine heilige Medizin, die uns mit der Fülle und der Heilung des Universums verbindet. Liebe kann viele Wunden heilen, uns helfen, vergangene Erfahrungen zu überwinden und eine treibende Kraft sein, um neue Kapitel zu beginnen. Die Liebe lädt uns ein, mit offenem Herzen in unserer vernetzten Welt zu leben. Wenn wir ihre Essenz mehr und mehr verkörpern, nährt die Liebe unsere Kreativität und Schöpferkraft.

Die Liebe enthüllt aber auch unsere Verletzlichkeit. Liebe kann die Ursache von Leid und Schmerz sein, und sie kann in unserem Herzen und Körper eingeschlossen bleiben. Sie kann sogar zu etwas werden, vor dem wir uns fürchten, je nachdem, was wir in der Vergangenheit erlebt haben. Vertraust du der Liebe? Bist du bereit dein Herz zu öffnen? Bist du bereit, die Liebe ohne Furcht so auszudrücken, wie du sie wirklich in dir fühlst?

Die Absicht dieses Rituals ist es, Ängste loszulassen, die den Fluss der Liebe blockieren, und tiefer in ihre heilende Schwingung einzutauchen, um unser Leben und unseren Alltag zu nähren. Umarmt von der Reinigungshütte, werden wir unsere vier Körper (physisch, emotional, mental und spirituell) reinigen, um die Essenz der Liebe einzuladen.

Das Ritual der Reinigungshütte – oft auch Schwitzhütte genannt – ist eine uralte schamanische Medizin, um uns auf allen Ebenen zu reinigen. Jedes Ritual birgt die Möglichkeit zu empfangen, zu heilen und tiefer in den Kern des eigenen Wesens einzutauchen. Wir zelebrieren dieses Ritual, um unser Herz und unsere Intuition für die feinen, heilsamen Schwingungen der großen Mutter zu öffnen und uns mit der Kraft und der Weisheit der Elemente zu verbinden. Jedes Mal erneuern wir so einen alten Bund, der uns immer wieder daran erinnert ein Kind des Planeten Erde zu sein.

Dieses Ritual ist…

  • für alle, die den Ruf spüren, die vier Körper (physisch, emotional, mental und spirituell) zu reinigen und zu revitalisieren.
  • für alle, die den Ruf verspüren, sich tiefer mit der Natur und der ursprünglichen Medizin der Reinigungshütte zu verbinden.
  • für alle, die die Schwingung der Liebe berühren, nähren und in verschiedenen Aspekten ihres Lebens ausdehnen wollen.

Wir bieten…

  • Teilen der Absicht für das Ritual
  • Mantras und schamanische Gesänge
  • Vorbereitung der Hütte
  • Heiliges Feuer
  • Ritual der Reinigungshütte
  • Kräuterbad
  • Schamanischer Kreis des Teilens

Wenn du den Ruf fühlst, dieses Ritual der Liebe und des Lichts mit uns in Wien zu feiern, bist du herzlich willkommen. Es ist keine Vorerfahrung mit schamanischen Ritualen notwendig.

Das Ritual beginnt am Samstag um 10:30 Uhr und ist gegen 21 Uhr zu Ende. Sei bitte pünktlich, um gut einsteigen zu können.

Der Beitrag ist 65 bis 95 Euro je nach deinen Möglichkeiten.

Das Ritual ist auf 10 Teilnehmer*innen begrenzt und wird auf Deutsch und in Englisch angeboten.

Kontaktiere uns gern, wenn du Fragen hast – oder direkt an info@artejanis.org oder in Facebook oder Instagram unter @artejanis.community.

Ritual: Reinigungshütte für Frieden

Das Ritual der Reinigungshütte – oft auch Schwitzhütte genannt – ist eine uralte schamanische Medizin, um uns auf allen Ebenen zu reinigen. Jedes Ritual birgt die Möglichkeit zu empfangen, zu heilen und tiefer in den Kern des eigenen Wesens einzutauchen. Wir zelebrieren dieses Ritual, um unser Herz und unsere Intuition für die feinen, heilsamen Schwingungen der großen Mutter zu öffnen und uns mit der Kraft und der Weisheit der Elemente zu verbinden. Jedes Mal erneuern wir so einen alten Bund, der uns immer wieder daran erinnert ein Kind des Planeten Erde zu sein.

Dieses Ritual ist…

  • für alle, die den Ruf spüren, die vier Körper (physisch, emotional, mental und spirituell) zu reinigen und zu revitalisieren.
  • für alle, die den Ruf verspüren, sich tiefer mit der Natur und der ursprünglichen Medizin der Reinigungshütte zu verbinden.
  • für alle, die mehr Frieden in sich und in die Welt bringen möchten.

Wir bieten…

  • Mantras und schamanische Gesänge
  • Vorbereitung der Hütte
  • Heiliges Feuer
  • Ritual der Reinigungshütte
  • Kräuterbad
  • Schamanischer Kreis des Teilens

Das Ritual beginnt am Samstag um 11 Uhr und ist gegen 21 Uhr zu Ende. Sei bitte pünktlich, um gut einsteigen zu können. Das Ritual ist auf 10 Teilnehmer*innen begrenzt und wird auf Deutsch und in Englisch angeboten.

Wenn du den Ruf fühlst, dabei zu sein, bist du herzlich willkommen. Es ist hierbei keine Vorerfahrung mit schamanischen Ritualen notwendig.

Dein Investment: 65 - 90 € je nach deinen Möglichkeiten

Kontaktiere uns gern, wenn du Fragen hast.

Ritual: Neumondhütte

Das Ritual der Reinigungshütte – oft auch Schwitzhütte genannt – ist eine uralte schamanische Medizin, um uns auf allen Ebenen zu reinigen. Jedes Ritual birgt die Möglichkeit zu empfangen, zu heilen und tiefer in den Kern des eigenen Wesens einzutauchen. Wir zelebrieren dieses Ritual, um unser Herz und unsere Intuition für die feinen, heilsamen Schwingungen der großen Mutter zu öffnen und uns mit der Kraft und der Weisheit der Elemente zu verbinden. Jedes Mal erneuern wir so einen alten Bund, der uns immer wieder daran erinnert ein Kind des Planeten Erde zu sein.

Dieses Ritual ist…

  • für alle, die den Ruf spüren, die vier Körper (physisch, emotional, mental und spirituell) zu reinigen und zu revitalisieren.
  • für alle, die den Ruf verspüren, sich tiefer mit der Natur und der ursprünglichen Medizin der Reinigungshütte zu verbinden.
  • für alle, die ihre Kreativität entfalten und ihre Träumen leben möchten.

Wir bieten…

  • Mantras und schamanische Gesänge
  • Vorbereitung der Hütte
  • Schamanisches Kunsthandwerk
  • Heiliges Feuer
  • Ritual der Reinigungshütte
  • Kräuterbad
  • Schamanischer Kreis des Teilens

Wir beginnen mit dem Ritual am Samstag um 10 Uhr. Sei bitte schon ein bißchen vorher da, um gut einsteigen zu können.

Wenn du den Ruf fühlst, dabei zu sein, bist du herzliche willkommen. Es ist keine Vorerfahrung mit schamanischen Ritualen notwendig.

Das Ritual ist auf 10 Teilnehmer*innen begrenzt und wird auf Deutsch und in Englisch angeboten.

Der Beitrag für dieses Ritual ist 75 €.

Kontaktiere Joshua um einen Platz zu buchen oder um weitere Informationen zu erhalten.

Ritual: Reinigungshütte

Das Ritual der Reinigungshütte – oft auch Schwitzhütte genannt – ist eine uralte schamanische Medizin, um uns auf allen Ebenen zu reinigen. Jedes Ritual birgt die Möglichkeit zu empfangen, zu heilen und tiefer in den Kern des eigenen Wesens einzutauchen. Wir zelebrieren dieses Ritual, um unser Herz und unsere Intuition für die feinen, heilsamen Schwingungen der großen Mutter zu öffnen und uns mit der Kraft und der Weisheit der Elemente zu verbinden. Jedes Mal erneuern wir so einen alten Bund, der uns immer wieder daran erinnert ein Kind des Planeten Erde zu sein.

Dieses Ritual ist…

  • für alle, die den Ruf spüren, die vier Körper (physisch, emotional, mental und spirituell) zu reinigen und zu revitalisieren.
  • für alle, die den Ruf verspüren, sich tiefer mit der Natur und der ursprünglichen Medizin der Reinigungshütte zu verbinden.
  • für alle, die ihre Kreativität entfalten und ihre Träumen leben möchten.

Wir bieten…

  • Mantras und schamanische Gesänge
  • Vorbereitung der Hütte
  • Schamanisches Kunsthandwerk
  • Heiliges Feuer
  • Ritual der Reinigungshütte
  • Kräuterbad
  • Schamanischer Kreis des Teilens

Das Ritual beginnt am Samstag um 11 Uhr und ist gegen 20 Uhr zu Ende. Sei bitte pünktlich, um gut einsteigen zu können.

Wenn du den Ruf fühlst, dabei zu sein, bist du herzliche willkommen. Es ist keine Vorerfahrung mit schamanischen Ritualen notwendig.

Das Ritual ist auf 10 Teilnehmer*innen begrenzt und wird auf Deutsch und in Englisch angeboten.

Der Beitrag für dieses Ritual ist 75 €.

Kontaktiere uns um einen Platz zu buchen oder um weitere Informationen zu erhalten.

Ritual: Reinigungshütte für unsere Ahnen

Das Ritual der Reinigungshütte – oft auch Schwitzhütte genannt – ist eine uralte schamanische Medizin, um uns auf allen Ebenen zu reinigen. Jedes Ritual birgt die Möglichkeit zu empfangen, zu heilen und tiefer in den Kern des eigenen Wesens einzutauchen. Wir zelebrieren dieses Ritual, um unser Herz und unsere Intuition für die feinen, heilsamen Schwingungen der großen Mutter zu öffnen und uns mit der Kraft und der Weisheit der Elemente zu verbinden. Jedes Mal erneuern wir so einen alten Bund, der uns immer wieder daran erinnert ein Kind des Planeten Erde zu sein.

Dieses Ritual ist…

  • für alle, die den Ruf spüren, die vier Körper (physisch, emotional, mental und spirituell) zu reinigen und zu revitalisieren.
  • für alle, die den Ruf verspüren, sich tiefer mit der Natur und der ursprünglichen Medizin der Reinigungshütte zu verbinden.
  • für alle, die sich mehr mit ihren Ahnen verbinden möchten.

Wir bieten…

  • Mantras und schamanische Gesänge
  • Vorbereitung der Hütte
  • Heiliges Feuer
  • Ritual der Reinigungshütte
  • Kräuterbad
  • Schamanischer Kreis des Teilens

Das Ritual beginnt am Samstag um 11 Uhr und ist gegen 21 Uhr zu Ende. Sei bitte pünktlich, um gut einsteigen zu können.

Wenn du den Ruf fühlst, dabei zu sein, bist du herzlich willkommen. Es ist keine Vorerfahrung mit schamanischen Ritualen notwendig.

Das Ritual ist auf 10 Teilnehmer*innen begrenzt und wird auf Deutsch und in Englisch angeboten.

Der Beitrag für dieses Ritual ist 75 €.

Kontaktiere uns gern, wenn du Fragen hast.

Ritual: Samen des Lichts

Schamanischer Kreis des Teilens

Eine der wichtigsten Heilmittel unserer schamanischen Tradition der Göttlichen Mutter ist das Teilen. Mit diesem Kreis des Teilens möchten wir einen geschützten heiligen Raum der Weisheit und des Lernens anbieten, um bei uns selbst anzukommen, uns zu verbinden und sowohl individuell wie auch kollektiv zu wachsen.

Kreise des Teilens sind uralte Heilungsräume, in denen wir Zeugen unserer und anderer innerer Prozesse werden. Es ist ein Raum des tiefen Zuhörens und des Sprechens der eigenen Wahrheit ohne Angst. Auf diese Weise lernen wir mehr über uns selbst und über den Schamanismus und seine Schwingungen über die Wahrheit unserer Seelen.

Wir laden dich zu einem gemeinsamen Abend am heiligen Feuer ein, um das Leben und Gemeinschaft miteinander zu teilen – geführt von der Göttlichen Mutter und den vier Elementen.

Freier Beitrag. Reservierung erforderlich.

Kontaktiere uns für weitere Informationen oder um deinen Platz zu buchen.

Schamanischer Kreis des Teilens

Eine der wichtigsten Heilmittel unserer schamanischen Tradition der Göttlichen Mutter ist das Teilen. Mit diesem Kreis des Teilens möchten wir einen geschützten heiligen Raum der Weisheit und des Lernens anbieten, um bei uns selbst anzukommen, uns zu verbinden und sowohl individuell wie auch kollektiv zu wachsen.

Kreise des Teilens sind uralte Heilungsräume, in denen wir Zeugen unserer und anderer innerer Prozesse werden. Es ist ein Raum des tiefen Zuhörens und des Sprechens der eigenen Wahrheit ohne Angst. Auf diese Weise lernen wir mehr über uns selbst und über den Schamanismus und seine Schwingungen über die Wahrheit unserer Seelen.

Wir laden dich zu einem gemeinsamen Abend am heiligen Feuer ein, um das Leben und Gemeinschaft miteinander zu teilen – geführt von der Göttlichen Mutter und den vier Elementen.

Freier Beitrag. Reservierung erforderlich.

Kontaktiere uns gern für mehr Informationen.

Vollmondhütte

In dem Ritual der Reinigungshütte – oft auch Schwitzhütte genannt – geht es wie der Name schon andeutet vor allem um Reinigung. Jedes Ritual birgt die Möglichkeit zu empfangen, zu heilen und tiefer in den Kern des eigenen Wesens einzutauchen. Wir zelebrieren dieses Ritual, um unser Herz und unsere Intuition für die feinen, heilsamen Schwingungen der großen Mutter zu öffnen und uns mit der Kraft und der Weisheit der Elemente zu verbinden. Jedes Mal erneuern wir so einen alten Bund, der uns immer wieder daran erinnert ein Kind des Planeten Erde zu sein.

Dieses Ritual ist…

  • für alle, die den Ruf spüren, die vier Körper (physisch, emotional, mental und spirituell) zu reinigen und zu revitalisieren.
  • für alle, die den Ruf verspüren, sich tiefer mit der Natur und der ursprünglichen Medizin der Reinigungshütte zu verbinden.
  • für alle, die von der frischen Frühlingsenergie umarmt werden möchten, um sich in der Blütezeit des Frühlings selbst zu gebären und einen neuen Start mit Vitalität und Stärke zu machen.

Wir bieten…

  • Mantras und schamanische Gesänge
  • Vorbereitung der Hütte
  • Heiliges Feuer
  • Ritual der Reinigungsloge
  • Kräuterbad
  • Schamanischer Kreis des Teilens

Begleite uns in diesem nährenden Ritual. Es ist keine Vorerfahrung mit schamanischen Ritualen notwendig.

Das Ritual ist auf 10 Teilnehmer*innen begrenzt und wird auf Deutsch und in Englisch angeboten.

Kontaktiere uns für weitere Informationen.

Workshop: Eine Reise in die vier Elemente

Im Arboretum, einem wunderschönen, von alten Bäumen umgebenen Platz im 17. Bezirk, bieten wir eine Reise in die vier Elemente Erde, Wasser, Luft und Feuer an, um herauszufinden, welches dein Freundschafts-Element ist.

Unser Freundschafts-Element ist das Element, in dem wir uns am meisten zu Hause fühlen, dasjenige, in dem wir uns wohlfühlen, dasjenige, das uns in schwierigen Momenten Kraft gibt. Es ist auch das Element, das sich am ehesten in unserem Körper, unserer Einstellung und unserem Verhalten zeigt.

Wir bieten

  • Eine Reise in die Essenz aller vier Elemente
  • Schamanisches Trommeln und Mantras
  • Schamanische Dynamiken und Tanz
  • Kreis des Teilens
  • Integration

Es gibt nur begrenzte Plätze!

Samstag, der 31. Juli von 16.00 bis 19.00 Uhr
Beitrag: 30 Euro

Dieses Ritual wird in deutscher und englischer Sprache sein. Es sind keine Erfahrungen im Schamanismus erforderlich.

Kontaktiere uns für weitere Informationen oder um deinen Platz zu buchen.